Kooperation mit der Solawi

Für die Solidarische Landwirtschaft Vierlande

Im Frühjahr 2021 beginnen wir eine Kooperation mit der Solawi Vierlande; ihr als Solawi-Mitglieder bekommt dann den bei uns bestellten Kaffee direkt zu eurem Gemüse ins Depot geliefert – versandkostenfrei!

So kommt ihr an euren Kaffee:
Stichtag ist der erste Sonntag im geraden Monat (also erster Sonntag im April, erster Sonntag im Juni etc.) – am darauffolgenden Freitag ist dann der Kaffee in Eurem Depot.

Ihr bestellt hier online:
https://www.la-gota-negra.de/shop/

Bezahlung

Wenn ihr Vorkasse auswählt: Wartet bitte, bis wir euch die Rechnung per Mail zuschicken und bezahlt erst dann, damit auf eurer Rechnung die gesparten Versandkosten berücksichtigt sind. Alternativ könnt ihr uns auch ein Lastschriftmandat geben, dann bekommt ihr nochmal 2% Skonto.

Ihr müsst keine Lieferadresse angeben; schreibt einfach bei der Bestellung in die Kommentarzeile
“Solawi + Depotname“ (z.B. Solawi Eschenhof)
damit wir wissen, wohin wir den Kaffee liefern sollen. In der Kommentarzeile könnt ihr auch vermerken, ob ihr den Kaffee gemahlen oder Ganze Bohne haben wollt und ob ihr ihn verpackungsfrei in wiederverwendbaren Behältern haben wollt.

Kaffee Behälter zur Wiederverwendung, unverpackt

Wir liefern verpackungsfrei (nur als ganze Bohne) ab 1Kg pro Sorte. Ihr könnt die leeren Transportbehälter dann mit den leeren Kisten eures Depots wieder in die Gärtnerei wandern lassen. Transportbehälter mit Aromaschutzventilen gibt es in den Größen 1kg, 2kg, 4kg oder 10kg.


Wenn ihr ein Kaffee-Abo abschließen wollt, Probleme bei der Bestellung habt oder irgendwelche Fragen auftauchen schreibt uns gerne direkt an

info@la-gota-negra.de

Wie die Bio Zertifizierung im Cauca / Kolumbien gehandhabt wird und was für die Kaffeebäuer*innen alles dahinter steht, könnt ihr hier auf der Seite etwas weiter unten nach lesen: Solidarischer Handel

Für alle die noch nicht Mitglied in einer
Solawi sind und sich informieren wollen,
hier findet ihr die Homepage der Solawi
Vierlande: https://www.solawi-vierlan.de/
Wir sind sehr gespannt auf diese Kooperation mit der Solawi, wie gut sich lokale angebautes Gemüse vom Acker und unser lokal und frisch gerösteter Kaffee verbinden lassen.